Feines Rindsgulasch mit Kartoffelstampf und Prinzessbohnen (Reiner Schöne)

Rezept: Feines Rindsgulasch mit Kartoffelstampf und Prinzessbohnen (Reiner Schöne)
3
01:00
1
1359
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gulasch Rind
750 Gramm
Zwiebel
1 Stück
Knoblauchzehe
400 ml
Rotwein
200 ml
Hühnerfond
1 Prise
Chili
1 Prise
Salz
1 Schuss
Orangensaft frisch gepresst
1 EL
Orangenschale gerieben
Kartoffelstampf
400 Gramm
Süßkartoffeln
50 ml
Sahne
50 ml
Milch
1 Prise
Salz
1 Prise
Muskat
Bohnen
400 Gramm
Prinzessbohnen
30 Gramm
Butter
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
3,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feines Rindsgulasch mit Kartoffelstampf und Prinzessbohnen (Reiner Schöne)

Spieße mit feuriger Soße

ZUBEREITUNG
Feines Rindsgulasch mit Kartoffelstampf und Prinzessbohnen (Reiner Schöne)

1
Für den Kartoffelstampf die Süßkartoffeln waschen, schälen und klein schneiden. Anschließend in Salzwasser durchgaren und danach ausdampfen lassen. Den Topf wieder auf den Herd stellen, die erhitzte Sahne und Milch dazugeben und mit Salz und Muskat würzen. Nun die Masse mit einem Schneebesen glatt rühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Noch einmal abschmecken.
2
Für das Gulasch die Zwiebeln und Knoblauch abziehen, klein schneiden, rösten und dann in einer Schale aufbewahren. Das Fleisch gut abtrocknen und in ca. 2 mal 2 cm große Würfel schneiden. Anschließend in heißem Öl die Fleischwürfel sehr kross von allen Seiten anschmoren, mit Salz und Chili würzen und mit Rotwein (dabei ca. 50 ml übrig lassen) sowie dem Hühnerfond ablöschen.
3
Dann die angerösteten Zwiebeln mit dem Knoblauch hinzufügen und den Orangensaft sowie die Zesten dazugeben und im Ofen schmoren lassen. Das Fleisch sollte weich bis sehr weich sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wenn nötig noch mit Chili schärfen. Vor dem Servieren noch 50 ml Rotwein zugeben, danach nicht mehr aufkochen.
4
Zwischenzeitlich die Bohnen putzen, blanchieren, dann in einer Pfanne in erhitzter Butter etwa 10 Minuten schwenken und etwas salzen.

KOMMENTARE
Feines Rindsgulasch mit Kartoffelstampf und Prinzessbohnen (Reiner Schöne)

Benutzerbild von Saxa
   Saxa
Eininteressantes Rezept, mal anders. Aber bitte was sind Zesten? 5***** LG Trudi

Um das Rezept "Feines Rindsgulasch mit Kartoffelstampf und Prinzessbohnen (Reiner Schöne)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung