Überreife Sharon - was tun?

5 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sharonfrucht 1
Ananas frisch 2 Scheiben
Zwiebel frisch 10 Gramm
Chilliringe getrocknet 1 EL
Pfefferkörner rosa 1 EL
Curry 2 TL

Zubereitung

1.UFFPASSÖN: Die Sharon muss echt mega matschig sein!

2.Den Strunk der Sharon abreißen und die Frucht mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel zerdrücken,die Schale kleinreißen oder ggf kleinschneiden. Ananasscheiben übereinander legen und drei-viermal horizontal und vertikal durchschneiden (...meine Fresse,könnte ig auch einfach sagen: "kleinwürfeln" oO)

3.Zwiebel ebenfalls kleinwürfeln,zu der Matsche-Sharon geben und mut den Gewürzen gut verrühren,zum Schluss Ananas unterheben.

4.P.S. Hatte jetzt erst gemerkt,dass das Rezept nich fertig geschrieben war :D

5.P.S Hab jetzt erst gesehen dass das Rezept noch gar nich fertig geschrieben war :D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überreife Sharon - was tun?“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überreife Sharon - was tun?“