Karottengemüse mit Safran

30 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Karotten gewürfelt 4 Stück
Thymian frisch 3 Stengel
Safranfäden 1 Dose
Zwiebel weiß 0,5 Stück
Butter 1 EL
Mehl 1 EL (gestrichen)
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Petersilie gehackt 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Karotten würfeln und ca. 20 minuten in der Gemüsebrühe mit den Thymianstengeln garen.

2.Eine gute Tasse von der Kochbrühe wegnehmen, die Zwiebeln in der Butter glasig dünsten um dann das Mehl zu zu geben um eine Zwiebel-Mehlschwitze zu fertigen.

3.Wenn die Mehlschwitze leicht Farbe nimmt mit knapp der haben Tassen der Karottenkochbrühe auffüllen und damit die Karotten andicken.

4.Jetzt noch die Safranfäden dazu geben, mit Salz und reichlich Pfeffer würzen sowie mit der gehackten Petersilie sofort servieren.

5.Bei uns wurde diese Beilage zu Hackklösschen und Salzkartoffeln gereicht.

Auch lecker

Kommentare zu „Karottengemüse mit Safran“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karottengemüse mit Safran“