Rindersteak mit Speckbohnen und Salzkartoffeln

25 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rind Filetsteak frisch 400 Gramm
Bohnen grün frisch 500 Gramm
Kartoffeln 400 Gramm
Speck gewürfelt 100 Gramm
Zwiebeln frisch 2 Stück
Fleischsuppe klar Brühwürfel 1 Stück
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und etwas klein schneiden. Wie gewohnt kochen bis sie gar sind. Währenddessen die Bohnen putzen und waschen. Nach belieben klein schneiden. In Wasser mit Salz und Brühwürfel garen.

2.Den Speck in heissem Öl anbraten. Eine Zwiebel fein hacken und mitbraten. Die gegarten Bohnen zugeben und mitbraten lassen.

3.Die zweite Zwiebel fein hobeln und in Öl oder Butter leicht anrösten. Zwiebeln herausnehmen. Nochmals etwas Fett in die Pfanne geben. Sehr heiß werden lassen und die gepfefferten Steaks von beiden Seiten etwa 2 bis 3 Minuten anbraten. Je nach gewünschtem Garungsgrad länger oder kürzer.

4.Kartoffeln, Steaks und Speckbohnen auf einem Teller anrichten. Die gerösteten Zwiebeln über das Fleisch geben und genießen! Mahlzeit

Auch lecker

Kommentare zu „Rindersteak mit Speckbohnen und Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindersteak mit Speckbohnen und Salzkartoffeln“