Weizenvollkornbrot

Rezept: Weizenvollkornbrot
mein 1. Versuch Brot zu backen
32
mein 1. Versuch Brot zu backen
13
15348
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr.
Weizenvollkornmehl
1 Würfel
Hefe
2 TL
Salz
300 ml
Wasser lauwarm
1 EL
Olivenöl
Schwarzkümmel
1 TL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
41,3 g
Fett
3,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weizenvollkornbrot

Fladenbrot
Leo-s Fladenbrot

ZUBEREITUNG
Weizenvollkornbrot

1
Hefe mit Zucker und etwas lauwarmen Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben eine Mulde in die Mitte drücken und aufgelöste Hefe reingeben etwa 20-30 Minuten gehen lassen.Dann mit Salz, Öl und erstmal 200 ml zu einem Teig verkneten nach und nach Wasser unterkneten bis der Teig glatt ist, er darf aber nicht kleben. Es kann sein das man nicht alles Wasser braucht.
2
Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich gut verdoppelt hat, kommt auf die Raumtemperatur an ca 30- 45 Minuten. Nochmal kurz durchkneten in eine Kastenform geben mit Wasser bestreichen und Schwarzkümmel draufstreuen nochmal zudecken und 20 Minuten ruhen lassen.
3
Backofen auf 200 Grad vorheizen, 30 ml Wasser in den Backofen gießen(prüfen ob man es machen kann, bei meinem ist es möglich) Türe sofort wieder schließen und 2 Minuten zu lassen. Temperatur auf 230 Grad erhöhen Brot reinstellen und 15 backen dann Temperatur auf 190 reduzieren und noch ne halbe Stunde backen.

KOMMENTARE
Weizenvollkornbrot

   leonismama
danke für das brotrezept das habe ich gerade mal ausprobiert gibt es heute zum abendbrotrezept wandert in kb und5 sterne lasse ich dir dafür da lg
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
das erste Brot ist Dir aber super gelungen .sehr lecker 5* gvlg birgit
Benutzerbild von dickerle
   dickerle
ist Dir aber sehr gut gelungen...5* GGLG Renate
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Sieht klasse aus und das beim 1. Versuch. Würde allerdings auch lieber ein Gefäß mit Wasser in den Ofen stellen beim nächsten Mal. LG Sabine
Benutzerbild von Schnuckikinder
   Schnuckikinder
Auch dass muss ich mal probieren.

Um das Rezept "Weizenvollkornbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung