Essbare Rosen

leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Päckchen
Pflaumen groß und reif 8
Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelb verquirt 1
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.die gewaschenen pflaumen in dünne scheiben schneiden.

2.den blätterteig ausrollen und in streifen von ca 3 cm breite und 20 cm länge schneiden.

3.die pflaumenscheiben überlappend darauf legen...es reichen 5 scheiben.... und mit vanillezucker bestreuen.

4.die ränder mit eigelb bestreichen............vorsichtig aufrollen und festdrücken....rundrum mit eigelb bestreichen...auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech setzen.

5.im vorgeheizten ofen bei 200° ca 15 min. backen.....aus dem ofen nehmen und auskühlen lassen.

6.die rosen mit puderzucker bestäuben und mit sahne servieren....ergibt ca 12 rosen

7.lasst es euch schmecken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ Essbare Rosen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Essbare Rosen“