Tomaten-Zuccini-Kuchen

1 Std leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hefeteig-TK 1 Rolle
Tomaten 500 Gramm
Zuccini 500 Gramm
Salz etwas
Frühlingszwiebel 1 Bund
Eier 2
Crème fraîche 1 Becher
Käse gerieben etwas

Zubereitung

1.Den Hefeteig auf ein Backblech ausrollen ,einen kleinen Rand hochziehen und mit der Gabel einstechen.

2.Die gewaschenen Tomaten und Zuccini in Scheiben schneiden und dachziegelartig auf den Teig geben etwas salzen.

3.Frühlingszwiebeln und Knobi putzen kleinschneiden und darüber geben .

4.Nun die Eier mit den Kräutern und den Creme fraiche verquirlen über die Tomaten ,Zuccini geben mit etwas Käse bestreuen .

5.Jetzt kommt alles in den auf 200c.vorgeheizten Ofen für ca 40 Minuten .

6.Dazu ein kühles Bierchen und die Wlt ist in Ordnung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Zuccini-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Zuccini-Kuchen“