Makrele (mal anders) am Spiess nach Müllerinart und Salat

Rezept: Makrele (mal anders) am Spiess nach Müllerinart und Salat
2
00:30
2
391
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Makrelen frisch, a ca. 250 g
1 TL
Salz
0,25 TL
weisser Pfeffer aus der Mühle
Olienöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Makrele (mal anders) am Spiess nach Müllerinart und Salat

ZUBEREITUNG
Makrele (mal anders) am Spiess nach Müllerinart und Salat

Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Die Makrelen darin wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Die Fische auf einen Spiess aufspiessen. Anschliessend auf den Grill legen (in meinem fall war es ein Smookey) und ca. 20 Minuten bei ca. 180 Grad grillieren. Zwischendurch die Makrelen immer wieder mit Olivenöl bepinseln. Dazu gabs ein gemischter Salat.

KOMMENTARE
Makrele (mal anders) am Spiess nach Müllerinart und Salat

Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen... sieht superlecker aus!!! 5* für Dich. Lg von der Ela
Benutzerbild von thy2008
   thy2008
Lecker ☆☆☆☆☆. Liebe Grüße, Jochen

Um das Rezept "Makrele (mal anders) am Spiess nach Müllerinart und Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung