Putengulasch

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 200 gr.
Kartoffeln 500 gr.
Zwiebel 1
kleine Paprikaschoten ( z.B. rot + gelb) 2
mittelgroße Zucchini 1
Champignons (oder Austernpilze) 100 gr.
Öl 1 EL
1/2 TL Paprikapulver Edelsüß etwas
etwas Gemüsebrühe ( Menge nach Geschmack) etwas
Stiele Majoran 2
Salz und Pfeffer etwas
Wasser 300 ml

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trockentupfen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln und Zwiebel schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.

2.Öl in einem Topf erhitzen und die Putenwürfel darin kräftig anbraten, mit Paprikapulver bestäuben und kurz anschwitzen lassen. Kartoffel- und Zwiebelwürfel dazugeben und kurz mitbraten lassen, das ganze mit dem Wasser ablöschen, Brühe einrühren und ca. 10 Min. köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit das Gemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden, Pilze in Scheiben schneiden. Majoran waschen und fein hacken. Alles zu den Kartoffeln geben, nochmals aufkochen lassen und zugedeckt ca. 7 Min. schmoren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

4.Tipp: Schmeckt auch mit Fisch. Damit der Fisch nicht zerfällt nach dem Braten rausnehmen und erst kurz zum Schluss wieder zufügen.

Auch lecker

Kommentare zu „Putengulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengulasch“