Stachelbeerkuchen mit Mandelbaiser

2 Std schwer
( 114 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbteig: etwas
Mehl 300 gr.
Margarine 200 gr.
Zucker 100 gr.
Salz 1 Pr
Backpulver 0,5 Teelöffel
Ei 1
Belag: etwas
Stachelbeeren 1 kg
Zucker - evtl. etwas mehr 3 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Wasser 0,25 l
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Baiser: etwas
Eiweiß 4
Zucker 150 gr.
Salz 1 Pr
Mandelblättchen etwas
************** etwas
Fett + Semmelbrösel für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
806 (192)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
26,9 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
4 Std

1.Die Zutaten für den Mürbteig verkneten und ca. 30 Min. kühl stellen.

2.Stachelbeeren waschen und abzupfen.......mit dem Wasser und dem Zucker ca. 10 Min. aufkochen lassen, dann mit dem angerührten Puddingpulver abbinden........zur Seite stellen und abkühlen lassen.

3.Eine große Form fetten und ausbröseln. Den Mürbteig ausrollen und mit einem kleinen Rand in die Form legen. Bei 170° C ca. 30 Min. backen.

4.In der Zwischenzeit das Eiweiß mit Zucker und Salz steifschlagen, auf dem Kuchen verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Nun noch einmal ca. 15 Min backen.

5.Den Kuchen in der Form abkühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Stachelbeerkuchen mit Mandelbaiser“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 114 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stachelbeerkuchen mit Mandelbaiser“