Spaghetti mit kalter Tomaten-Basilikumsoße (Jo Weil)

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 4 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Basilikum 1 Bd
Oliven schwarz entsteint 3 EL
Olivenöl 1 Schuss
Weißweinessig 1 Schuss
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Spaghetti 1 Pk.
Parmesan 3 EL

Zubereitung

1.Die Tomaten waschen und den Stielansatz austrennen - vierteln. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und fein würfeln. Zusammen mit den Tomaten in eine große Schüssel geben und nach Gefühl Olivenöl und Essig hinzufügen. Gut salzen und pfeffern. Eine Prise Zucker hinzufügen. Alles gut verrühren.

2.Die Basilikumblätter waschen, trocknen und in nicht zu feine Stücke hacken. Die Oliven in Stücke schneiden und beides in die Schüssel geben. Gut verrühren und mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

3.Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. In die Schüssel zu der Soße geben und alles sehr sorgfältig vermengen. Lauwarm servieren. Nach Belieben mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit kalter Tomaten-Basilikumsoße (Jo Weil)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit kalter Tomaten-Basilikumsoße (Jo Weil)“