Sommersalat griechischer Art

Rezept: Sommersalat griechischer Art
Ideal für die WM-Grillparty
6
Ideal für die WM-Grillparty
02:30
6
1735
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Hirtenkäse
2 Päckchen
Knorr-Salatkrönung Griechische Art
6 EL
Öl
6 EL
Wasser
*******************
******************************************************
2 Köpfe
Romanasalate
1
Salatgurke
1
orange Paprika
1 Bund
Radieschen
1 mittlere
rote Zwiebel
1 EL
Dill frisch gehackt
1 EL
Petersilie glatt frisch gehackt
1 EL
Schnittlauch frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1599 (382)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
42,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sommersalat griechischer Art

ZUBEREITUNG
Sommersalat griechischer Art

1
den Käse in Würfel schneiden und mit den 2 Päckchen Salatkrönung, Wasser und Öl mischen dann im Kühlschrank etwa 2 Std. duchziehen lassen ich bereite den Käse schon am Vormittag zu
2
Salat klein zupfen, Zwiebel, Paprika, Gurke und Radieschen klein schneiden, die Kräuter dazugeben und mit der Käsemischung gut verrühren.
3
Auf gehts zur WM-Party!!!!!!!!!!!!!!!!

KOMMENTARE
Sommersalat griechischer Art

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Oh, Menno, das hört sich superlecker an, 5* LG Olga
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Den Salat könnte ich jetzt noch essen! 5* Gruß Holger
Benutzerbild von 555max555
   555max555
Ganz nach meinen Geschmack.....5*****Sterne von mir dafür. LG Christa
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Sehr lecker , der würde mir jetzt auch schmecken ! 5 Sternchen und GLG, Gabi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
also gut.......wenns mit dem Salat zur WM-Party geht, dann kann ich auch mal mit Salatsoßenfertigmischung leben.......ansonsten schmeckt mir nur eine selbst gemachte Salatsoße so richtig gut. LG Geli
Benutzerbild von ronja2008
   ronja2008
Bin die erste krieg ne extra große Schale, kicher. lg Claudia

Um das Rezept "Sommersalat griechischer Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung