Tandoori Chicken- gegrillt über Holzkohle

44 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust-Filet ca. 150 g pro Person 600 Gramm
Für die Marinade etwas
Naturjoghurt 250 Gramm
Tomatenmark aus der Tube 15 Gramm
frischer geriebener Ingwer 5 Gramm
geriebene Zitronenschale von einer unbehandelten Zitrone 2 Teelöffel
Zitronensaft frisch gepresst 15 Milliliter
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
Salz, Paprikapulver, Chillipulver und schwarzer Pfeffer aus der Mühle Prise
Holzspiesse 8 Stück

Zubereitung

Für die Marinade : Für die Marinade: Den Joghurt und das Tomatenmark in einer Schüssel vermischen, Ingwer raspeln, Zitronenschale reiben, Saft aus der Zitrone pressen, Knoblauch schälen, dann zerdrücken und alles unter den Joghurt mit Tomatenmark rühren. Anschliessend nach Geschmack mit Paprikapulver, Chillipulver, Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle gut abschmecken. Die Hähnchenbrust- Filets unter kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, dann in gleichmässig grosse Würfel schneiden und auf die 8 Holzspiesse verteilen. Spiesse dann in einer Schüssel auslegen und mit der Marinade mehrmals bestreichen. Die 2 Lorbeerblätter hinzugeben und anschliessend 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Am nächsten Tag den Holzkohlegrill anheizen. Die Hähnchenbrust-Filets-Spiesse in Alugrillschalen legen und über Holzkohle knusprig goldbraun grillen. Sie können die Spiesse natürlich auch in der Pfanne braten. Gehen Sie dabei dosiert mit dem Öl um. Dazu passt grüner Salat und 2 Scheiben Baguette ca. 25 g

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tandoori Chicken- gegrillt über Holzkohle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tandoori Chicken- gegrillt über Holzkohle“