Cashewnuss-Terrine

1 Std 15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Olivenöl 2 EL
Gekochte Eier 3
Cashewnüsse 100 g
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
frische Petersilie gehackt etwas
Cherry-Tomaten 500 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und hacken. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebeln andünsten.

2.Die Zwiebeln zusammen mit den Eiern, den Nüssen, Salz und Pfeffer in eine Schale geben; alles gut zerstossen. Die Masse auf eine Schale leeren und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

3.Aus der Masse kleine Kugeln formen und in der fein gehackten Petersilie rollen; anschliessend wieder kühlstellen. Servieren Sie die Kugeln zusammen mit den Cherry-Tomaten und Brot (z.B. Kräuterbrot).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cashewnuss-Terrine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cashewnuss-Terrine“