Filetpfanne mit Sommergemüse

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 400 g
Kohlrabi frisch 1
große Möhren 2
Porreestange 1
Spargel frisch 4 Stangen
cremefine von Rama 1 Fl
Senf 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
gekörnte Gemüsebrühe 1 TL

Zubereitung

1.Gemüse putzen. Kohlabi und Möhren in Stifte schneiden, Spargel in Stücke und gemeinsam in Salzwasser 7 Minuten kochen lassen. Porree in dünne Scheiben schneiden.

2.Schweinefilet in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden, würzen und von beiden Seiten in wenig Öl anbraten, herausnehmen. Porree in dem Bratfett anbraten.

3.Den Senf unter den Porree rühren, mit Kochwasser des Gemüses ablöschen, gekörnte Brühe zugeben. Sahne einrühren. Soße etwas einkochen, ggf. etweas andicken. Will man mehr Soße, noch Gemüsewasser nutzen. Soße soll schön sämig sein.

4.Fleisch und Gemüse (abgetropft) zugeben und etwa 2 Minuten ziehen lassen. Abschmecken. Tipp: Wer mag, kann auch mit etwas Weinwein ablöschen.

5.Dazu Baguettte reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filetpfanne mit Sommergemüse“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filetpfanne mit Sommergemüse“