BLECHKUCHEN - Quarkkuchen ohne Boden mit Cranberries

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Vanillezucker 1 Päckchen
Citro-Back 1 Päckchen
Cranberries getrocknet 250 g
Butter weich 125 g
Zucker 220 g
Salz 1 Prise
Eier 4 Stk.
Quark 1 kg
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Backpulver 2 TL
Gries 5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
908 (217)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
30,3 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

1.Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die getrockneten Beeren in warmem Wasser einweichen.

2.Nun die Butter, den Zucker, das Citro-Back und die Prise Salz schaumig rühren. Jetzt nach und nach die Eier einrühren. Anschließend den Quark, das Puddingpulver, das Backpulver und den Gries einrühren.

3.Zum Schluß die Beeren ausdrücken und unter den Teig rühren. Ein Backblech gut einfetten und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

4.Nun den Kuchen etwa 50 min backen. Nach 25 min den Ofen auf 150 Grad zurückdrehen. Nach der Backzeit den Ofen ausschalten und den Kuchen im Ofen kalt werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BLECHKUCHEN - Quarkkuchen ohne Boden mit Cranberries“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BLECHKUCHEN - Quarkkuchen ohne Boden mit Cranberries“