Aprikosenkuchen vom Blech (Aprikosentarte)

Rezept: Aprikosenkuchen vom Blech (Aprikosentarte)
Schneller Blätterteigkuchen
5
Schneller Blätterteigkuchen
6
13119
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Pk.
Blätterteig
2 Dosen
Aprikosen
2 Becher
Sahne
4 Stk.
Eier
1 Pa
Vanillepuddingpulver
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
19,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aprikosenkuchen vom Blech (Aprikosentarte)

Apfelkuchen mit Überraschung
Kuchen - Aprikosenkuchenein Kuchen der oberlecker war

ZUBEREITUNG
Aprikosenkuchen vom Blech (Aprikosentarte)

1
Zuerst die zwei Packungen Blätterteig auf dem Backblech verteilen, am rand den teig etwas hochziehen so dass die Masse später nicht herausläuft.
2
Dann die gut abgetropften Aprikosen auf dem Teig verteilen.
3
Sahne, Eier, Puddingpulver und Zucker gut miteinander verrühren und zwischen den Aprikosen verteilen.
4
Für ca. 30 Minuten bei etwa 180 Grad in vorgeheizten Backofen.
5
Die Zutaten können auch halbiert werden und in einem Runden Blech zubereitet werden!

KOMMENTARE
Aprikosenkuchen vom Blech (Aprikosentarte)

   Tina28
Super Rezept wenn es mal schnell gehen muss : )
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Lecker !!! ... 5*chen für dich vlg Brigitte
Benutzerbild von babsi_63
   babsi_63
Leker einmal anderst super 5*
Benutzerbild von irenst
   irenst
Sieht sehr lecker aus!!
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Für mich bitte auch ein Stückchen.5 Sterne
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
na der ist ja lecker, das ist was für mich, 5* lass ich da

Um das Rezept "Aprikosenkuchen vom Blech (Aprikosentarte)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung