Rind: Flambierte Steaks mit grünem Pfeffer

35 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Filetsteaks, je ca. 180 gr. 4
Dijon Senf 2 TL
Glas grüner Pfeffer 1 klein
Öl 4 EL
Zwiebel gehackt 1
Gewürzgurke 2
Tomatenketchup 3 EL
Saure Sahne 0,125 Liter
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Msp
Pernod 4 cl
Fleischbrühe 0,25 Liter

Zubereitung

1.Steaks mit Senf bestreichen, mit einer Spicknadel nicht zu tiefe kleine Löcher in das Fleisch stechen und in die Löcher Pfefferkörner stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks nach Geschmack 3 bis 6 Minuten auf jeder Seite braten. Steaks aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

2.Die Zwiebel und die Gewürzgurken fein hacken bzw. fein würfeln. Die Zwiebel- und Gurkenwürfel im Bratenfond anschmoren, mit cayennepfeffer würzen, Ketchup, Sahne und Brühe einrühren. Steaks mit Pernod begießen und flambieren. Den Flambiersaft zu der Sauce geben und sofort mit Salzkartoffeln oder Pommes frites und gegrillten Tomaten servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Rind: Flambierte Steaks mit grünem Pfeffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rind: Flambierte Steaks mit grünem Pfeffer“