erster gang tubettini mit meerschnecken

20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ditali-Nudeln 350 gr.
meerschnecken 1 kg
Tomaten Konserve 1
Knoblauchzehe zerdrückt 1
Olivenöl extra vergine etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie gehackt etwas
Basilikumblätter etwas

Zubereitung

1.um dieses rezept zu verstehen glaube ich das ihr auf die bilder warten mùsst ich weiss nicht wie die meeresfrùchten heissen.und so habe ich mich hingestellt und mit meinem mann die bilder bei jedem schritt gemacht.hatten auch viel spass dabei weil bei meinem mann immer alles genau sein muss.bei mir nicht da kann ruhig der teller am rand ein klecks haben

2.wie ihr sehen kònnt werden die meeresfrùchte erstmal mit der schale ganz langsam im wasser gekocht,dann aus der hùlse geholt und das harte ding abgemacht.danach unter wasser abwaschen und zur seite stellen.knoblauch in olivenòl andùnsten die schnecken unterrùhren und anbraten tomaten beigeben und mit hilfe einer gabel zerkleinern.nicht vorher weil die

3.flùssigigkeit von den tomaten im topf bleiben muss.salzen und pfeffern.bedeckt kòcheln lassen .die sosse ist fertig wenn die tomaten weich sind.die sosse muss aber noch flùssigkeit haben ohne das wir wasser hinzugefùgt haben .wie nennen sie lange sosse und nur die werd hier mit diesen nudeln gekocht.

4.die nudeln in kochendes salzwasser al dente kochen abgiessen und kochlòffelweise unter der sosse geben damit auch immer flùssigkeit ùbrig bleibt.mit petersilie und basilikum bestreuen und heiss servieren .diese meeresfrùchte sind auch sehr lecker als salat mit knoblauch und olivenòl als antipasti

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „erster gang tubettini mit meerschnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erster gang tubettini mit meerschnecken“