Kürbis- Linsensuppe mit Vanilletomaten

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbis ca. 600g 1 Stk.
rote Linsen 6 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Geflügelbrühe 1 ltr.
Apfel oder Weinessig 1 EL
grosse Tomaten 2 Stk.
Sahne 0,25 ltr.
Vanillearoma etwas
Thymian getrocknet oder 1 Zweig etwas
Salz etwas
weisser Pfeffer etwas
Muskatblüte etwas
Öl etwas
Petersilie glatt frisch etwas

Zubereitung

1.Tomaten schälen, vierteln und entkernen. 1- 2 EL Öl (wenn möglichst geschmacksneutrales z.B. Rapsöl) mit 3 Tropfen Vanillearoma vermengen. Die Tomatenviertel dann darin wenden und kurz ziehen lassen. Die Stücke bei 130°C (Umluft) ca. 20 min. in den Backofen geben.

2.Zwiebelwürfel in Öl andünsten, die Linsen, den Knoblauch und den gehackten Thymian dazu und mit der Brühe kochen.

3.In der Zwischenzeit schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Bei der halben Garzeit der Linsen mit in den Topf geben. Mit dem Pürierstab alles fein mixen. Wer es etwas knackiger mag kocht mit einem Teil der Brühe die Linsen und den Kürbis separat, püriert den Kürbis und tut die Linsen dazu.

4.Mit Salz, weissem Pfeffer, Muskatblüte und Sahne abschmecken, anrichten und mit den Vanilletomaten und der Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis- Linsensuppe mit Vanilletomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis- Linsensuppe mit Vanilletomaten“