Kartoffel-Dillsuppe mit frischen Hummerschwänzen

schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mohrrüben frisch 2
Zwiebel 0,5
Porree frisch 1
Sellerie frisch 0,5 Knolle
Sellerie frisch 0,5 Stange
Olivenöl etwas
Geflügelfond 500 ml
Kartoffeln geschält frisch 1 Pfund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Hummerschwanz 1
Sahne 1 Becher
Weißwein etwas
Dill gehackt etwas

Zubereitung

1.1 Möhre, 1/2 Zwiebel, 1/2 Porree und 1/2 Sellerieknolle putzen bzw. schälen oder entfädeln, klein hacken und im Topf mit etwas Olivenöl andünsten. Dann mit dem Geflügelfond ablöschen. Die rohen, geschälten Kartoffeln hinzufügen, mit Salz, Pfeffer abschmecken und auf kleiner Flamme gar kochen.

2.Parallel in einem zweiten Topf 1 Möhre, 1/2 Porree und 1/2 Selleriestange mit etwas Salz und Pfeffer in ca. 1 Liter Wasser aufkochen. Den Hummerschwanz mit dazugeben und kochen lassen, bis er eine rote Farbe bekommt. Dann den Hummer zur Seite legen und den Sud nach Geschmack in die Kartoffelsuppe geben.

3.Zum Schluss die Kartoffelsuppe pürieren und mit Sahne und Weißwein abschmecken. Anschließend den gehackten Dill und den in feine Scheiben geschnittenen Hummer dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Dillsuppe mit frischen Hummerschwänzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Dillsuppe mit frischen Hummerschwänzen“