Stracciatella-Torte

Rezept: Stracciatella-Torte
1
04:25
1
538
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig
200 Gramm
Mehl gesiebt
0,5 Päckchen
Backpulver
3 Stück
Eier
125 Gramm
Zucker
150 Gramm
Butter
100 Milliliter
Milch
Creme
500 Milliliter
Cremefine zum schlagen
1 Päckchen
Vanillezucker
500 Milliliter
Bananensaft
1 Kilogramm
Bananen frisch
2 Esslöffel
Zitronensaft
Bananenchips
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
26,1 g
Fett
6,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stracciatella-Torte

ZUBEREITUNG
Stracciatella-Torte

1
Mehl und Backpulver mischen.Eier trennen, Eiweiss steif schlagen. Butter mit dem Zucker schaumig rühren.Eigelb unterrühren dann Milch,Mehl.Eischnee unterheben. Teig in eine eingefettete Springform geben und glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 180 grad 30 minuten backen.
2
Auskühlen lassen und waagercht einmal durchschneiden. Cremefine steif schlagen und kalt stellen. Puddingpulver mit Bananensaft zubereiten. Cremefine und Schokoladenblätter unterheben. Bananen schälen und in 3 cm breite scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
3
und auf den Boden setzen.3/4 der Creme auf den Bananen verteilen und glatt streichen und den zweiten Boden aufsetzen und mit restlicher Creme bestreichen und auf den Rand. Dann 3 stunden Kühlstellen. Mit Bananenchips verziehren

KOMMENTARE
Stracciatella-Torte

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich esse die Torte gerne und lasse Dir 5*****von Amerika

Um das Rezept "Stracciatella-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung