Rotweinkuchen

Rezept: Rotweinkuchen
der muß noch sein
15
der muß noch sein
6
1840
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Eier
200 gr.
Margarine
200 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
325 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Tasse
Rotwein
1 EL
Kakaopulver
1 TL
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1666 (398)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
51,1 g
Fett
18,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotweinkuchen

Espressobohnen im Schokomantel

ZUBEREITUNG
Rotweinkuchen

1
Eier, Zucker, Vanillezucker und Margarine schaumig rühren. Die restlichen Zutaten unterrühren. Den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 45 Min. backen.
2
Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Michaela.

KOMMENTARE
Rotweinkuchen

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Ein tolles Backrezept von Dir. Perfekt beschrieben, gute Fotos. Dafür gebe ich die volle Punktzahl.
Benutzerbild von Suppenmolly
   Suppenmolly
Wiedermal tolle Rezepte von dir. LG Gaby
Benutzerbild von susanpall
   susanpall
Rotweinkuchen ist immer gut....5 Sternle und LG Susanne
Benutzerbild von fee300
   fee300
ja das mag ich auch gern . 5* und LGBarbara
Benutzerbild von schwarzwildbracke
   schwarzwildbracke
Ich gebe immer noch etwas Raspelschokolade - wenn sie denn dann von meinen Vorratsmäusen noch nicht entdeckt wurde ;o) - hinein, einfach nur lecker und so schön saftig! lg Petra
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Das ist ein Knüller, ich nehme Dir das Rezept mal weg und lasse 5 Sternchen da! LG Olga

Um das Rezept "Rotweinkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung