Biskuitblüten an Orangensahne

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blüten etwas
Eier 2 Stück
Salz 1 Prise
Zucker 75 Gramm
Mehl 75 Gramm
Backpulver 1 TL
Orangensahne etwas
Schlagsahne 400 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahnesteif 1 Päckchen
Orangensaft 50 ml
Himbeere 200 Gramm
Erdbeere 5 Stück
Minzblätter 1 Bund
Puderzucker 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
22,3 g
Fett
15,0 g

Zubereitung

1.Deko und Material:Schokosoße, nach Bedarf, Orangenzesten für die Deko Spritzbeutel mit Lochfülle Nr.8

2.Für die Blüten die Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er sich gelöst hat - Eigelb zügig unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und unter die Eimasse heben.

3.Teig in den Spritzbeutel füllen und aus je 8 Tuffs 8 Blüten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Dann in den vorgeheizten Ofen geben und bei 175 °C 7 Minuten backen. Anschließend die Blüten auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen und das Papier vorsichtig abziehen - auskühlen lassen.

4.Für die Orangensahne die Schlagsahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, Orangensaft unterrühren. Himbeeren, Erdbeeren und Minze waschen und abtropfen lassen. Sahne in den Spritzbeutel füllen. Die Blüten (eine unten, eine oben) mit Sahne füllen, Himbeeren darauf legen und mit Puderzucker bestreuen.

5.Anrichten: Je eine gefüllte Blüte mittig auf den Teller legen. Rechts und links von der Blüte die Erdbeeren und restlichen Himbeeren anrichten und mit je ein paar Minzeblättern dekorieren. Schokosoße über die Beeren geben und das Ganze mit etwas Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biskuitblüten an Orangensahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biskuitblüten an Orangensahne“