Blitz - Mini - Partybrötchen

1 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
[ 500 gr] Brotbackmischung " Weizenmischbrot" Bauernbrot 0,5 Packung
laumarmes Wasser 330 ml
Röstzwiebeln nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Backofen vorheizen auf 200 Grad [ Heissluft] Das Brotmehl mit Wasser in eine Schlüssel geben, die Röstzwiebeln dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2.Aus dem Teig Brötchen formen, ich habe jedes Teigklösschen abgewogen auf 45 gr. Dann mit Wasser bepinseln und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Ofen auf 180 Grad runterstellen und die Brötchen in den Ofen geben. 20 Minuten backen.

3.Man kann natürlich auch die Brötchen mit Sesam, Mohn und Käse bestreuen, hatte aber leider nichts zuhause.

4.Zu gegrilltem ganz lecker, haben sie mit Kräuterbutter bestrichen, ein Gedicht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blitz - Mini - Partybrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blitz - Mini - Partybrötchen“