Backen: Karamell-Sahne-Kuchen

Rezept: Backen: Karamell-Sahne-Kuchen
ein Waage-verstecken-Kuchen ..... Fotos folgen
12
ein Waage-verstecken-Kuchen ..... Fotos folgen
14:00
7
1768
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Karamell-Bonbons mit Schokolade z.B."Riesen")
1400 g
Sahne
250 g
Zartbitterschokolade
8
Eier
350 g
Zucker
250 g
Mehl
3 Päckchen
Sahnesteif
Kakaopulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1444 (345)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
30,4 g
Fett
23,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Karamell-Sahne-Kuchen

ZUBEREITUNG
Backen: Karamell-Sahne-Kuchen

1
Bonbons (10 Stück zurücklegen) mit 1kg Sahne in einen Topf geben und aufkochen lassen. So lange köcheln lassen bis die Bonbons geschmolzen sind (ca.20-25 Minuten). Nun die Masse abkühlen lassen, in eine Schüssel geben, diese abdecken und ca. 12 Sunden in den Kühlschrank stellen.
2
Schokolade (z.B. mit einem Sparschäler) fein reiben.
3
Eier und Zucker schaumig rühren.
4
Mehl, geriebene Schokolade und restliche Sahne unterrühren.
5
Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im auf 175°C vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.
6
Karamell-Sahne steif schlagen, Sahnesteif dabei einrieseln lassen. Einen Teil davon in einen Spritzbeutel füllen. Die restliche Sahne auf den kalten Kuchen streichen.
7
Zurückbehaltene Bonbons halbieren und damit und mit der Sahne im Spritzbeutel den Kuchen garnieren (für 20 Stücke). zuletzt mit Kakaopulver bestreuen.

KOMMENTARE
Backen: Karamell-Sahne-Kuchen

Benutzerbild von suzan
   suzan
die Waage kann ich bei so einem leckeren Kuchen sehr gut ignorieren, 5* und LG
Benutzerbild von manschie
   manschie
super tolles rezept 5***** von mir für dich gglg manfred
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Was ist Hüftgold(grins) egal,hauptsache es schmeckt,5 zuckersüße Sterne für die leckerei
Benutzerbild von Ladybe
   Ladybe
Super Idee!!!! Werde ich auf jeden Fall testen! 5* LG Erika
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Ui, na das ist ja oberlecker, Mmmm ist zwar schon spät aber davon ein Stüch könnte ich vertragen, 5 ***** und GGLG Reni

Um das Rezept "Backen: Karamell-Sahne-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung