Artischockensuppe nach sardischer Art mit Brot und Kräuterbutter

( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
ca. 15 frische Artischocken, geviertelt etwas
gehackt 2 Knoblauchzehen,
gewürfelt 1 Zwiebel,
Chilischote, klein geschnitten 1 rote
1/2 Bund glatte Petersilie etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Kräuterbutter: etwas
Butter etwas
Salz etwas
frische Gartenkräuter etwas
frischer Knoblauch etwas
Cognac 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
100 (24)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
-

Zubereitung

1.Die gewürfelte Zwiebel mit den gehackten Knoblauchzehen und der klein geschnittenen Chilischote in Olivenöl anbraten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind.

2.Anschließend die geviertelten Artischockenherzen dazugeben, kurz mit andünsten und mit 1 Liter Wasser ablöschen.

3.Eine halbe Stunde auf kleiner Hitze kochen. Die Petersilie waschen und hacken. Dann zur Suppe geben und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Nun alle Zutaten für die Kräuterbutter zerkleinern und gut miteinander vermischen. Mit frischem Brot zu der Suppe servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Artischockensuppe nach sardischer Art mit Brot und Kräuterbutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Artischockensuppe nach sardischer Art mit Brot und Kräuterbutter“