Gefüllte Schweinelende mit lauwarmen Linsen auf Kartoffeltalern

( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinelenden 2
glatte Petersilie (groß) 3 Bünde
Pilze 500 g
Pecorino 400 g
Speck 20 Scheiben
Gemüsefond 500 ml
Portwein, nach Geschmack etwas
Crème fraîche, nach Bedarf etwas
Kartoffeln (fest kochend) 5 große
Linsen 300 g
Frühlingszwiebeln 4
Salz etwas
Olivenöl etwas
Weißweinessig etwas
Thymian etwas

Zubereitung

1.Loch in die Schweinlenden schneiden.

2.Petersilie und Pilze grob pürieren. Mit geraspeltem Pecorino vermengen. Farce in das Fleisch füllen, mit Speck umwickeln und mit einer Schnur einwickeln.

3.Kartoffeln kochen und in dünne Scheiben schneiden.

4.Linsen kochen, mit Salz, Olivenöl und Weißweinessig abschmecken. Dann die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln und Thymian unterheben.

5.Fleisch kurz in einer Pfanne anbraten und bei 100 °C 45 Minuten in den Backofen geben. Nach 30 Minuten die Linsen dazustellen.

6.Aus Gemüsefond, Portwein und Crème fraîche eine Soße mischen und länger einkochen lassen.

7.Für die Kartoffeltaler Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffelscheiben auf beiden Seiten braun anbraten. Zum Schluss salzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Schweinelende mit lauwarmen Linsen auf Kartoffeltalern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Schweinelende mit lauwarmen Linsen auf Kartoffeltalern“