Sangria aus Mallorca

Rezept: Sangria aus Mallorca
9
00:20
4
16573
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
225 cl
Rotwein
100 cl
frisch gepressten Orangensaft
50 cl
Sodawasser
6 Stck.
Orangen
3 Stk.
Zitronen
3 Stk.
Äpfel
10 cl
Rum oder Cognac
3 Stk.
Pfirsiche
Zucker oder Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
234 (56)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sangria aus Mallorca

Drunken Apple Betrunkener Apfel

ZUBEREITUNG
Sangria aus Mallorca

1
Drei Äpfel, zwei bis drei Pfirsiche, drei Zitronen und sechs Orangen in Stücke schneiden und in ein Bowlegefäß geben (je nach Vorlieben können die verwendeten Früchte natürlich auch beliebig variiert werden). Die Früchte in Weinbrand oder Rum ansetzen und eine Stunde ziehen lassen. Evtl. etwas Zicker zugeben. Danach eine Flasche Rotwein darübergießen und den Orangensaft Ansatz für einige Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren den ebenfalls gekühlten restlichen
2
und das Sodawasser dazugeben und leicht umrühren. Die Sangria wird mit dicken, großen Strohhalmen getrunken. Der Vorteil einer selbstgemachten Sangria ist auf jeden Fall der unverwechselbar süchtig machende Geschmack !Ich könnte das Zeug literweise schlürfen wenn nicht die Kalorien wären......

KOMMENTARE
Sangria aus Mallorca

   AndreaRichter
Hallo, das ist ein tolles Getränk für den Sommer. Die Mallorquiner trinken Sangria nur in der warmen Jahreszeit. Ich wohne auf der Insel und stöbere gerade in den Rezepten und dachte, ich schreibe mal den zweiten Kommentar hier. Schau doch auch mal auf die Seite www.huba-mallorca.com. Das ist mein Mallorca-Blog und darin stehen auch Rezepte. Es kommen mit der Zeit noch mehr. LG Andrea
Benutzerbild von balu200301
   balu200301
Super tolles Rezept von mir LG und 5*****
Benutzerbild von monachi
   monachi
Das hört sich aber lecker an. Prösterchen. LG MONI
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Hallo liebe Amseloma! Davon machen wir uns einen Eimer, wenn unsere Amsel- und Blaumeisenenkel ausgeflogen sind! Liebe Grüße von der Vogelscheuche Gaby

Um das Rezept "Sangria aus Mallorca" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung