Torteletts mit Erdbeeren und Vanillepudding

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Torteletts 12
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Kuvertüre Vollmilch 2 Stück
Erdbeeren 250 gr.
Milch 500 ml
Zucker 2 EL
Tortengusspulver rot 1 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Erdbeeren klein schneiden und mit etwas Zucker bestreuen und ziehen lassen.

2.Die Torteletts werden mit der Schokolade eingepinselt, damit sie von dem Vanillepudding nicht aufweichen. Die Schokolade gut trocknen lassen.

3.Vanillepudding mit der Milch und dem Zucker kochen. Von der Herdplatte nehemen und noch ca. 10 Min. weiterrühren. So kühlt er ein bisschen ab, wird cremiger und kriegt keine Haut.

4.Pudding auf den Torteletts verteilen. Dann schnell die Erdbeeren auf den Pudding legen, weil der Pudding ziemlich schnell fest wird.

5.Tortenguss nach Packungsangabe kochen und auf den Tortellets verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torteletts mit Erdbeeren und Vanillepudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torteletts mit Erdbeeren und Vanillepudding“