Rotweinkuchen

Rezept: Rotweinkuchen
das Rezept ist für zwei Kuchen, man kann einen eingefrieren oder auch verschenken!!
21
das Rezept ist für zwei Kuchen, man kann einen eingefrieren oder auch verschenken!!
00:20
7
3836
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Margarine
300 gr.
Zucker
2 P.
Vanillezucker
6 St.
Eier
1,5 TL
Zimt
1,5 TL
Kakao
150 gr.
Raspelschokolade
0,125 Liter
Rotwein
300 gr.
Mehl
1 P.
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1817 (434)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
52,2 g
Fett
22,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotweinkuchen

Heimis Schäumelestorte
Schoko - Doppel, feiner Knusperkeks

ZUBEREITUNG
Rotweinkuchen

1
Die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren und die Eier nach und nach unterrühren. Danach Zimt, Kakao und Schokoraspeln unterrühren. Mehl und Backpulver über den Teig sieben und mit dem Rotwein ebenfalls unterrühren. Und alles zu einem glatten Teig 10 Min. rühren.
2
Zwei Kastenformen (oder 2 andere schöne Formen) einfetten und den Teig jeweils einfüllen.
3
Die Kuchen bei ca. 160 Grad ca. 1 Stunde backen. Bei Kastenformen nach 10 Minuten Backzeit in der Mitte einschneiden.
4
Die vielen, schönen Fotos sind von meinem Kochfreund Hesse1, er hat meinen Rotweinkuchen nachgebacken und mir die tollen Bilder geschickt, vielen Dank, es hat mich sehr gefreut...und beim nächsten Mal...mußt du mich einladen zum Kaffee...;-)))

KOMMENTARE
Rotweinkuchen

Benutzerbild von Miez
   Miez
Lecker…alles drin was ich gerne mag…lg Micha
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Was hast du da , neben dem lecker Rezept , für eine schöne Backform. Schätzele !? Das bekommst du von mir doch gleich 10 extra Sternchen ! GGvlG : Sylvia
Benutzerbild von chickenwings99
   chickenwings99
oooh Susanne - der isch aber sicher gaaanz lecker. Gell den esset mir mol z`amma, wenn i zu dir komm!!!! GvlG Petra
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmhh den kenn ich und den liebe ich !!!!! 5 Sternchen und GLG, Gabi
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Rotweinkuchen ist sehr lecker... ich finde auch Deine Backform klasse. 5* für Dich. Lg von der Ela

Um das Rezept "Rotweinkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung