Rotweinkuchen

20 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Margarine 300 gr.
Zucker 300 gr.
Vanillezucker 2 P.
Eier 6 St.
Zimt 1,5 TL
Kakao 1,5 TL
Raspelschokolade 150 gr.
Rotwein 0,125 Liter
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 P.

Zubereitung

1.Die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren und die Eier nach und nach unterrühren. Danach Zimt, Kakao und Schokoraspeln unterrühren. Mehl und Backpulver über den Teig sieben und mit dem Rotwein ebenfalls unterrühren. Und alles zu einem glatten Teig 10 Min. rühren.

2.Zwei Kastenformen (oder 2 andere schöne Formen) einfetten und den Teig jeweils einfüllen.

3.Die Kuchen bei ca. 160 Grad ca. 1 Stunde backen. Bei Kastenformen nach 10 Minuten Backzeit in der Mitte einschneiden.

4.Die vielen, schönen Fotos sind von meinem Kochfreund Hesse1, er hat meinen Rotweinkuchen nachgebacken und mir die tollen Bilder geschickt, vielen Dank, es hat mich sehr gefreut...und beim nächsten Mal...mußt du mich einladen zum Kaffee...;-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotweinkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotweinkuchen“