Löwenzahnhonig

Rezept: Löwenzahnhonig
...nach einem Rezept von "mell", leicht abgewandelt!
45
...nach einem Rezept von "mell", leicht abgewandelt!
20
34322
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200
Löwenzahnblüten ohne Stiel
1
Vanilleschote
2 EL
Zitronensaft
1 Liter
Wasser
1 kg
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
48,8 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Löwenzahnhonig

ZUBEREITUNG
Löwenzahnhonig

1
Blüten in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Zitronensaft und Vanillemark sowie die ausgekratzte Schote dazu geben. 45 Minuten kochen und über Nacht alles ziehen lassen.
2
Die Blüten durch ein mit einem Küchentuch ausgelegten Sieb abschütten und auspressen. Den Saft mit dem Zucker ca 1 1/2 Stunden kochen lassen. In saubere Marmeladegläser füllen. Vorsicht, sehr heiß! Deckel drauf und auf den Kopf gedreht abkühlen lassen. Ergibt ca 4 Gläser.
3
Super für aufs Brot oder als Mittel gegen Erkältung!
4
Im Originalrezept von mell wird keine Vanille verwendet, 1 Zitrone und der Sud wird bis zu 4 Stunden gekocht. Je länger er gekocht wird, umso dunkler, aromatischer und zäher wird er.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von chipzi

KOMMENTARE
Löwenzahnhonig

   Hilli4135
Super Rezept. Wenn man keine Vanilleschote zum auskratzen parat hat, kann man auch ein Tütchen Vanilleextrakt (z.B. von Schwartau) verwenden.
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
dein rezept gefällt mir auch sehr gut. habe selbst honig gekocht und auch hier eingegeben...es gibt ja soviele abwandlungen........glg astrid
Benutzerbild von zauberschaf
   zauberschaf
hab gleich gesammelt,,ausprobiert,,,,und mich verliebt !!!!!!! lieben gruß,kerstin
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der ist köstlich, für dich 5*
Benutzerbild von emari
   emari
das sieht unheimlich hübsch aus - ist sicher auch ein schönes give away wenn man mal eingeladen ist !!!

Um das Rezept "Löwenzahnhonig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung