Kleine Hähnchenkeulen mit Honig-Senf-Kruste vom Grill

25 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenunterschenkel 8
Dijon Senf 3 EL
Honig flüssig 3 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 TL
Sojasauce 2 EL
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Knoblauchzehen 6
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Knoblauch pressen. Alle Zutaten für die Marinade miteinander verrühren. Die Haut der Hähnchenkeulen mit einem scharfen Küchenmesser mehrmals tief einschneiden und in der Marinade wenden. Abgedeckt mind. 1 Stunde kühl stellen. Bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten grillen, bis das Fleisch fest und kein Hauch von Rosa mehr am Knochen zu sehen ist. Alle 3 Minuten wenden.

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Hähnchenkeulen mit Honig-Senf-Kruste vom Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Hähnchenkeulen mit Honig-Senf-Kruste vom Grill“