Gebackene Aubergine mit Paste

Rezept: Gebackene Aubergine mit Paste
13
01:00
0
4134
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Auberginen
Pfeffer
Paprikapulver
Für den Bierteig
200 gr.
Mehl
1 EL
Öl
0,125 l
Bier
5 EL
Milch
1 TL
Salz
1 TL
Basilikum
Paste:
200 gr.
Frischkäse mit Paprika
200 gr.
Frischkäse mit Französischen Kräutern
0,5 Becher
Crème fraîche mit Kräutern
250 gr.
Magerquark
0,25 Glas
Mayonnaise
100 ml
Milch
Pfeffer
Salz
Kräuter der Provence
0,5 Stk.
Paprika
1 EL
Öl
Tomatenmark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
19,1 g
Fett
6,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebackene Aubergine mit Paste

ZUBEREITUNG
Gebackene Aubergine mit Paste

1
Die Auberginen putzen, in ca. 0,5 cm dicke Scheibe schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Anschließend für etwa zwei Stunden beiseite stellen, damit die Aubergine entwässern kann.
2
Für den Bierteig bis auf das Öl die Zutaten gut miteinander verrühren. Das Öl in der Pfanne zergehen lassen. Die Auberginenscheiben durch den Bierteig ziehen und in der Pfanne ausbacken.
3
Für die Paste alle Zutaten gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Gebackene Aubergine mit Paste

Um das Rezept "Gebackene Aubergine mit Paste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung