Baileys-Torte

50 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zartbitterschokolade 125 gr
Butter/ Margarine 125 gr
Zucker 150 gr
Vanillezucker 1 Pck
Salz 1 Prise
Mehl 125 gr
Speisestärke 25 gr
Backpulver 0,5 Pck
Milch 50 ml
Gelantine,weiß 3 Blatt
Baileys 125 ml
Creme fraiche 150 gr
Schlagsahne 600 ml
Dekoschokoladenplättchen 8 Stck
Eier 2

Zubereitung

1.Schokolade hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Butter, 100 gr Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen.Eier nach und nach unterrühren. Geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl,Stärke und Backpulver auf die Fett-Ei-Masse sieben. Milch zufügen und verrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm) streichen.

2.Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 175°C /Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Gelantine einweichen. Likör, Creme fraiche und restlichen Zucker verrühren.Gelantine ausdrücken und auflösen. Mit etwas Baileys verrühren, in die Likörmasse rühren. 400 gr Sahne steif schlagen, mit der Baileys- Creme verrühren.

3.Auf den Tortenboden streichen, dabei auch den Rand einstreichen. Torte über Nacht kalt stellen. Restliche Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Torte mit Sahnetuffs verzieren. Schokotäfelchen halbieren und in die Sahnetuffs stecken. Die Torte mit Kakao bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baileys-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baileys-Torte“