Spaghetti alle Vongole ( mit Venusmuscheln )

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Venusmuscheln 1 Kg
Frühlingszwiebeln 4
Knoblauchzehen 2
Spaghetti 300 gr
Salz etwas
Olivenöl 4 EL
fein gehackte glatte Petersilie 3 EL
feingehackter Dill 3 EL
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Venusmuscheln in eine große Schüssel mit kaltem Wasser geben, mit den Händen durchmischen, die Trübstoffe absinken lassen und das Wasser erneuern. So oft wiederholen, bis das Wasser klar bleibt. Muscheln die sich nicht geschlossen haben, entfernen.

2.Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen, anschließend abgießen, Kochwasser auffangen.

3.Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Die Muscheln dazugeben und 3 Minuten lang durchrühren. vom Herd nehmen und geschlossene Muscheln entfernen. Die Muscheln wieder kurz erwärmen, die Spaghetti mit Petersilie und Dill dazugeben. Etwas Kochsud unterrühren, alles untereinander mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti alle Vongole ( mit Venusmuscheln )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti alle Vongole ( mit Venusmuscheln )“