Geflügel-Frikadellen

50 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Geflügel-Hackfleisch 400 g
Geflügel gegart 100 g
Zwiebeln 2
Öl 1 Esslöffel
Eier 2
Brötchen eingeweicht und ausgedrückt 1
Hähnchengewürz 1 Teelöffel
Pfeffer, Salz etwas
frische Petersilie gehackt 1 Bund
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und das gegarte Geflügelfleisch fein würfeln.

2.Die Hälfte der Zwiebeln in einem Esslöffel Öl goldgelb braten, dann beiseite stellen und wieder auskühlen lassen. Die restlichen Zwiebeln bleiben roh.

3.Alle angegebenen Zutaten mit den Gewürzen zu einem Hackteig vermischen, pikant-würzig abschmecken und etwa 20 Minuten ruhen lassen.

4.Aus dem Teig mit feuchten Händen 4 bis 6 große Buletten formen, etwas flachdrücken und im heißen Öl bei Mittelhitze langsam goldbraun braten (je Seite etwa 7 bis 8 Minuten). Dazu passen Bratkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel-Frikadellen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel-Frikadellen“