Backen: Falsche Schwarzwälder Kirschtorte

1 Std 30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 150 g
Zucker 100 g
Butter 100 g
Eier 2
Backpulver 1 TL
Sauerkirsche Konserve 1
Kochpuddingpulver mit Schokoladengeschmack 1 Päckchen
Zucker 5 EL
Sahne 300 ml
Kakaopulver 1 EL

Zubereitung

1.Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.

2.Zucker, Butter und Eier schaumig schlagen.

3.Mehl und Backpulver mischen und dazugeben.

4.Den Teig in eine Springform füllen. Die abgetropften Kirschen darauf legen.

5.Im auf 175°C vorgeheizten Backofen ca. 40-50 Minuten backen.

6.Puddingpulver mit dem Zucker und etwas Kirschsaft vermischen. Den restlichen Kirschsaft aufkochen, die Mischung unter ständigem Rühren untermischen, nochmals kurz aufkochen.

7.Diesen Kirsch-Schoko-Pudding noch heiß auf den Kuchen streichen., dann abkühlen lassen.

8.Sahne steif schlagen und auf den erkalteten Kuchen streichen. Mit Kakaopulver bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Falsche Schwarzwälder Kirschtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Falsche Schwarzwälder Kirschtorte“