Gulaschsuppe a`la Manu

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Rindergulasch frisch-waschen+größere Stücken 1-2x durchschneiden 3 kg
Knoblauchzehen gehackt 6
Wasser 2 l
Rosmarin 1 EL
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Brühe 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Paprikaschoten (rot, gelb, grün)-waschen,putzen+würfeln 6
Zwiebeln frisch-abziehen+grob würfeln 4 große
mittelgroße Kartoffeln geschält frisch-würfeln 10
Knofibutter-aus meinem KB 1 EL
Fleischbrühwürfel 1
Pfeffer aus der Mühle etwas
Cayennepulver etwas
etwas Pflanzencreme etwas
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch in einem großen Topf im erhitzten Fett rundherum braun anbraten, den Knofi zufügen, kurz mitbraten, mit dem Wasser ablöschen,Rosmarin, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zufügen und ca. 1 Std. köcheln lassen (Rindfleisch hat eine sehr lange Garzeit-bei Gulasch insgesamt ca. 2 Std., da es aber bei dieser Menge schon fast 1 Std. braucht, bis das Wasser-, welches aus dem Fleisch kommt, verdampft ist, damit es endlich braun werden kann, reicht 1 Std. nach dem Ablöschen völlig aus).

2.Derweile das Gemüse in einer hohen Pfanne im erhitzten Fett dünsten, bis die Kartoffeln gar sind. Knofibutter zufügen und Herd ausmachen.

3.Wenn das Fleisch gar ist, das Gemüse zufügen, evtl. noch mit Wasser auffüllen, aufkochen, Brühwürfel unterrühren und mit Cayennepfeffer, dem Pfeffer aus der Mühle und ggf. mit den anderen Gewürzen die Suppe kräftig abschmecken.

4.Am Besten man läßt diese Suppe über Nacht durchziehen. Am nächsten Tag dann vor dem Servieren nochmal aufkochen lassen und andicken. Dazu frisch gebackenes- noch warmes Brot (siehe Brotkorb aus meinem KB).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulaschsuppe a`la Manu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulaschsuppe a`la Manu“