Kräuterbrot

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Milch 570 ml
Mehl 975 g
Zucker 1 TL
Hefe 1 Würfel
Salz 2 TL
Sonnenblumenöl 120 ml
Knoblauchbutter, weich 100 g
Petersilie 1 Bund
Schnittlauch 1 Bund
etwas Butter zum Ausstreichen etwas

Zubereitung

1.Milch in der Mikroplus, 1,0 - l - Kanne bei 600 Watt in 1 - 2 Minuten lauwarm erhitzen. Mehl durch den Rucki - Zucki in die Mega - Dotter - Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde eindrücken und die lauwarme Milch hineingießen. Zucker zugeben. Hefe dazu bröckeln, Salz und Sonnenblumenöl am Rand verteilen. Die Zutaten verkneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Mit dem Deckel verschließen und im lauwarmen Wasserbad gehen lassen, bis sich die Schüssel mit einem "Peng" öffnet.

2.Teig nochmals durchkneten und auf der Teigunterlage rechteckig ausrollen. Knoblauchbutter gegebenenfalls schmelzen, Kräuter waschen und trocknen. Petersilie abzupfen, Schnittlauch grob hacken und nacheinander im Tupper - Turbo - Chef zerkleinern.

3.Die weiche Butter mit dem Silikon - Backpinsel auf den Hefeteig streichen und die Kräuter darauf streuen. Zu einer Rolle aufrollen und in die gefettete UltraPro, 3, 5 - l - Kasserolle legen. Mit dem Deckel verschließen und 15 Minuten gehen lassen. Im Backofen bei 210 °C Ober-/ Unterhitze 15 Minuten mit Deckel backen. Temperatur auf 200 °C zurückschalten und ohne Deckel 20 Minuten weiterbacken. Nach dem Backen das Brot ca. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterbrot“