Marmorkuchen

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 400 g
Zucker 200 g
Eier 6
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 400 g
Backpulver 1 Päckchen
Kakaopulver nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2126 (508)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
49,3 g
Fett
32,9 g

Zubereitung

1.Die weiche Butter mit Zucker und den Eiern - die man nach und nach zugibt - mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.

2.Dann die Prise Salz und den Vanillezucker zugeben. Zum Schluss das gesiebte Mehl mit dem Backpulver unterheben.

3.Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Guglhupf- oder Kastenkuchenform füllen.

4.Unter den restlichen Teig Kakao nach Belieben unterheben. Den Teig über den hellen Teig geben. Mit einer Gabel die beiden Teige miteinander verschlingen so dass eine Marmorierung entsteht.

5.Den Kuchen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 60 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen“