Fantakuchen aus der Kastenform

1 Std 5 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4 Stück
Zucker 2 Tasse
Mehl 3 Tasse
Öl 1 Tasse
Fanta 1 Tasse
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Das Ganze ergibt einen zähflüssigen Teig.Den Teig in eine Kastenform geben und bei 200 Grad 40 bis 50 minuten Backen.Am besten mit einer Stricknadel oder ähnlichem testen ob der Teig noch flüssig ist. Danach den Küchen abküklen lassen und verziehren(mit Schokolade oder anderen Sachen)

2.TIP:Man kann auch aus dem Teig Törtchen machen.Diese können bereits beim Backen mit bunten Streuseln oder Schokostreuseln verziert werden. Weitere Dekorierungsmöglichkeiten wären Smarties oder Gummibärchen. Die Törtchen bei ca 180° C 15 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fantakuchen aus der Kastenform“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fantakuchen aus der Kastenform“