Glasierte Entenbrust an grünem Spargel mit Sauerampfer-Sauce und Cotta die Parma

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Entenbrüste küchenfertig 4 kleine
grüner Spargel geputzt 600 g
Sahne 0,5 Becher
Schmand 1 Becher
Sauerampfer fein gehackt 0,5 Bund
Schalotten gewürfelt 2
Cotta di Parma hauchdünn aufgeschnitten 120 g
Blütenhonig 4 EL
Sojasauce 2 EL
Meersalz etwas
Kräuterpfeffer etwas
Orangenpfeffer etwas
Zucker 1 TL
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Den grünen Spargel in Salzwasser mit einer Prise Zucker 10-12 Minuten garen. Die Schalottenwürfel in dem Butterschmalz anschwitzen und mit der Sahne ablöschen. Dann den Schmand unterheben und mit Meersalz und Kräuterpfeffer würzen. 5 Minuten vor dem anrichten dem Sauerampfer einrühren.

2.Die Entenbrust ohne Fett in einer beschichteten Pfanne auf der Hautseite 5 Minuten kross anbraten und mit der Honig/Sojasaucenmischung bepinselt weitere 2 Minuten braten. Dann umdrehen und weitere 6-7 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, mit Meersalz und Orangenpfeffer würzen und einige Minuten ruhen lassen.

3.Den Spargel neben der Entenbrust anrichten und die Sauce aufgeben. Mit dem Cotta di Parma und den Sauerampferstreifen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasierte Entenbrust an grünem Spargel mit Sauerampfer-Sauce und Cotta die Parma“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasierte Entenbrust an grünem Spargel mit Sauerampfer-Sauce und Cotta die Parma“