Buttermilchecken

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
heißes Wasser 4 EL
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Orangenabrieb 1 Päckchen
Weizenmehl 100 g
Speisestärke 25 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Gelatine weiß 10 Blatt
Buttermilch mit Fruchtzubereitung, Orange od. Mulitvitamin 750 ml
Magerquark 500 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Pfirsiche 1 Dose
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
19,2 g
Kohlenhydrate
25,8 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Für den Teig Eier und Wasser mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker und Orangenfrucht mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten weiterschlagen.

2.Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und alles langsam unter die Eimasse schlagen.

3.Ein Backlech mit Backpapier auslegen und einen Backrahmen (30 x 30 cm) aufstellen. Den Biskuitteig einfüllen und ca. 15 Min. bei 180°C (Ober-/Unterhitze) im vorgeheitzten Backofen backen. Das Backblech auf ein Kuchenrost stellen und den Boden erkalten lassen.

4.Für den Belag die Pfirsiche abtropfen lassen. Gelatineblätter nach Packungsanleitung in reichlich Wasser einweichen.

5.In der Zwischenzeit Quark mit Buttermilch und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und bei geringer Hitze auflösen. Etwas von der Quarkmasse mit der Gelatine verrühren und dann die Gelatine langsam in die Quarkmasse unter ständigem Rühren einfließen lassen. Alles gut verrühren.

6.Die Hälfte der Pfirsiche in Stücke schneiden und auf den Boden verteilen. Dann die Quarkmasse darübergeben, glattstreichen und kalt stellen. Den Kuchen in Dreiecke schneiden und mit den restlichen Pfirsichen und ggf. etwas Sahne kurz vor dem Verzehr servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilchecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilchecken“