Schokoladen-Mousse

Rezept: Schokoladen-Mousse
mit Rosmarin-Erdbeeren
0
mit Rosmarin-Erdbeeren
00:30
2
732
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 ml
Sahne
200 g
Zartbitter-Schokolade
6 Blatt
weiße Gelantine
3
Eiweiß
3
Eigelb
50 g
Zucker
2 EL
Eierlikör
500 g
Quark-Creme von Exquisa
300 g
Erdbeeren
20 g
Hagelzucker
1 EL
Himbeeressig
etwas Rosmarin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
19,0 g
Fett
6,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokoladen-Mousse

MuffinsGrieß-Cassis-Küchlein
Käsekuchen Lady Cherry
KäsekuchenErik

ZUBEREITUNG
Schokoladen-Mousse

1
Sahne erhitzen und die Schokolade darin schmelzen lassen. Gelantine nach Vorschrift einweichen und in der Schokoladenmasse auflösen.
2
Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse schlagen. Eierlikör, Quark-Creme, Schokoladenmasse und Eiweiß unterrühren und für die Nocken in eine flache Form füllen. In den Kühlschrank stellen.
3
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mit Hagelzucker und Himbeeressig vermischen, mit gehacktem Rosmarin bestreuen.
4
Aus der Schokoladenmasse mit zwei Esslöffenl Nocken formen, auf Teller anrichten und mit den Rosmarin-Erdbeeren garnieren.

KOMMENTARE
Schokoladen-Mousse

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Daa geht die Figur hin, mit solchem tollen Essen 5****von Amerika
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Genuss pur 5* GLG Steffi

Um das Rezept "Schokoladen-Mousse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung