Himbeercreme, Roseneis, Veilcheneis und Mousse au Chocolat

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schlagsahne 250 ml
Eiweiß 3 Stk.
TK-Himbeeren 1 Päckchen
Himbeersirup 1 Schuss
Roseneis 1 Päckchen
Veilcheneis 1 Päckchen
Mousse au Chocolat 1 Päckchen
Karambola 1 Stk.
Feigen 4 Stk.
Physalis 12 Stk.
Granatapfel 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1235 (295)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
28,3 g

Zubereitung

1.Für die Creme die Sahne steifschlagen, ebenso separat das Eiweiß. Das Eiweiß unter die Sahne heben. Die gefrorenen Himbeeren unterheben und etwas Himbeersirup für die Farbe hinzugeben. Wenn die Himbeeren langsam auftauen, kühlen sie das Dessert.

2.Die fertige Himbeercreme, das Eis und die Mousse au Chocolat mit einem Esslöffel oval formen und auf den Dessertellern platzieren. Exotische Früchte in Scheiben schneiden und drum herum anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeercreme, Roseneis, Veilcheneis und Mousse au Chocolat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeercreme, Roseneis, Veilcheneis und Mousse au Chocolat“