Gemüse und Schweineröllchen, gedämpft

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mandeln gemahlen 50 gr
Honig 1 EL
geriebene Schale und Saft von 1 Zitrone etwas
Schweinefilet 1 500gr
Frühlingszwiebeln 4 Stangen
Petersilienwurzel 2
Olivenöl 2 EL
Meersalz, Pfeffer und Chili aus der Mühle etwas
Gemüsebrühe 200 ml
Teriyaki-Soße 4 EL

Zubereitung

1.Die Mandeln mit dem Honig, der Zitronenschale und den Saft verrühren. Das Schweinefilet in acht dünne Scheiben schneiden. Zwischen zwei geölten Folien plattieren, z.B. mit einem kleinen schweren Stieltopf. Die Scheiben mit der Mandelmasse bestreichen und zu Rouladen aufrollen.

2.Die Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Die Petersilienwurzeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse mischen und in einem Dämpfkorb verteilen. Die Fleischröllchen nebeneinander auf das Gemüse setzen. Alles mit den Gewürzen aus der Würzmühle würzen.

3.Die Brühe und die Teriyaki-Soße im Dämpftopf erhitzen und den Korb daraufsetzen. Die Hälfte des Olivenöls über das Ganz träufeln und zugedeckt ca 15-20 Minuten dämpfen. Gedämpftes Gemüse mit den Fleischröllchen anrichten und den Dämpfsud darüber verteilen. Dazu Basmatireis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse und Schweineröllchen, gedämpft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse und Schweineröllchen, gedämpft“