Kasslerbraten

Rezept: Kasslerbraten
mit Sauerkraut und Salzkartoffeln
20
mit Sauerkraut und Salzkartoffeln
01:30
12
214621
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2000 gr.
Kassler
250 gr.
Scheibe dicke Rippe
2
Zwiebeln gehackt
3
Knoblauchzehen gehackt
Senf
Salz ,Pfeffer , Paprika , Majoran
Suppengrün klein geschnitten
1 Liter
Fleischbrühe
Tomatenmark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kasslerbraten

Hähnchenspieße aus dem Kräuterbad
Mit Schirm, Charme und Melone
Sauce Red Wine
Scharfer Chili -Mais
Findet Nemo

ZUBEREITUNG
Kasslerbraten

1
Das fleisch mit salz ( außer kassler ) ,pfeffer, paprika u. majoran würzen , mit senf rundherum ein streichen .zwiebeln , knobi , wurzelgemüse u. das fleisch in eine tüte geben u. 1 std. durch ziehen lasseen.
2
Fleisch u. zutaten in einen bräter geben u. im vorgeheizten backofen ( fleisch mehrmals wenden ) 45 min. schmoren lassen. fleischbrühe aufgießen u. noch mal 45 min. schmoren.
3
fleisch raus nehem u. ruhen lassen , wurzelgemüse entfernen und die soße mit salz , pfeffer würzen u. binden . 2 tropfen zuckerkulör hinzu fügen , macht die soße schön dunkel ...........guten appetit

KOMMENTARE
Kasslerbraten

Benutzerbild von belgier
   belgier
Kassler, dass ist mein Lieblingsrezept aus der deutschen Küche.Ich kann nur sagen da hast du total meinen geschmack betroffen. Ich nehme das Rezept du bekommst die S*T*E*R*N*E dafür.GVLG Peter
Benutzerbild von kochmaid
   kochmaid
Kassler ist immr gut ,bestimmt leckere Variante, 5* schicke ich dafür und kassiere das Rezept ein lg heidemarie
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
Herzhaft und lecker....GGLG Linda
Benutzerbild von Finchen2010
   Finchen2010
Hmm..lecker..so richtig deftige Hausmannskost. Wer kann da schon "nein" sagen?? Wir nicht!
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Du hast ja fleissig gekocht wenn ich Dich vermisst hatte Inge

Um das Rezept "Kasslerbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung