Rakott krumpli Geschichtete Kartoffeln

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel 1,2 kg
Schwein Speck gekocht geräuchert 150 g
Eier 4
würste 200 g
butter etwas
Sauerrahm 400 ml

Zubereitung

Die Kartoffeln mit Schale kochen, ein wenig abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Speck klein würfeln und auslassen. Die Eier hart kochen, abkühlen lassen und ebenso wie die Wurst in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form mit etwas Butter einstreichen und mit einer der Hälfte der Kartoffelscheiben auslegen. Dann die Eier und die Wurstscheiben darauf schichten. Den Sauerrahm mit etwas Milch verrühren und die eine Hälfte darüber verteilen, dann die Speckgrieben darüber streuen. Die zweite Hälfte der Kartoffelscheiben darüber schichten, dann den Rest Sahne und das Speckfett darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30-40 min goldbraun überbacken. Mit einem Salat, oder ganz stilecht mit sauer eingelegtem Gemüse servieren. Möchte man auf den Speck verzichten, kann man stattdessen etwas zerlassene Butter verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rakott krumpli Geschichtete Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rakott krumpli Geschichtete Kartoffeln“