Stracciatella - Rührkuchen

Rezept: Stracciatella - Rührkuchen
an Ostern darf ein trockener Kuchen nicht fehlen
26
an Ostern darf ein trockener Kuchen nicht fehlen
00:25
3
10011
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Margarine
250 g
Zucker
1 Prise
Salz
6
Eier
150 g
Mehl
2 TL
Backpulver
250 g
Mandeln gemahlen
100 g
Schokoraspeln
2 EL
Cognac
2 EL
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2038 (487)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
44,6 g
Fett
30,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stracciatella - Rührkuchen

Cappuccino-Karamell-Hupf
Bisquit - Schokoherzchen ala Sonni

ZUBEREITUNG
Stracciatella - Rührkuchen

1
Margarine, Zucker, Salz schaumig schlagen. Eier einzeln dazugeben und gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit Mandeln, Schokoraspeln, Cognac zu der Margarinenmasse geben. Alles gut miteinander verrühren. Um so lockerer ist er nach dem Backen. Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Kastenform geben. Auf 175 Grad im vorgeheizten Backofen
2
1 Std. backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben. Frohe Ostern

KOMMENTARE
Stracciatella - Rührkuchen

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Der schmeckt mir auch im Herbst 5* LG
Benutzerbild von nicky1976
   nicky1976
sehr lecker, wird mir sternen belohnt lg nicky
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Lasse dir gerne 5 tolle Sterne inge

Um das Rezept "Stracciatella - Rührkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung